Mohn Quark Strudel

Mohn Quark Strudel

Über dieses Rezept

Entdecke mit unserem Rezept für einen schnellen Mohn-Quark-Strudel aus der Ninja AF500 Heißluftfritteuse* eine unkomplizierte und köstliche Möglichkeit, einen delikaten Strudel zuzubereiten. Dieses Rezept kombiniert die Leichtigkeit von Blätterteig mit einer unwiderstehlichen Mohnfüllung und einer cremigen Quarkmasse. Erfahre, wie du in kürzester Zeit einen verführerischen Strudel zaubern kannst

Mohn Quark Strudel

Mit diesem Rezept für einen schnellen Mohn-Quark-Strudel aus der Heißluftfritteuse gelingt dir im Handumdrehen ein köstlicher Genuss. Überrasche deine Liebsten mit diesem einfachen, aber raffinierten Rezept und erlebe, wie die Kombination aus Mohn und Quark in knusprigem Blätterteig zu einem unwiderstehlichen Geschmackserlebnis wird. Gönn dir und deinen Gästen einen Genussmoment, der nicht nur köstlich, sondern auch im Nu zubereitet ist!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum du dieses Rezept ausprobieren musst ...

Du hast Lust auf einen unwiderstehlichen Genuss, der im Handumdrehen auf deinem Teller landet? Dann musst du unbedingt unseren schnellen Mohn-Quark-Strudel aus der Ninja AF500 Heißluftfritteuse* probieren! Hier sind drei gute Gründe, warum dieses Rezept ein absolutes Must-Try ist:

1. Schnell und unkompliziert: In der hektischen Welt von heute haben wir oft wenig Zeit für aufwendige Backprojekte. Unser Mohn-Quark-Strudel-Rezept ist die Lösung! Mit nur einer Rolle Blätterteig, backfertiger Mohnfüllung und ein paar Zutaten für die cremige Quarkfüllung zauberst du im Handumdrehen einen köstlichen Strudel. Die Ninja AF500 Heißluftfritteuse sorgt dabei für eine perfekte und gleichmäßige Backqualität – schneller Genuss ohne stundenlanges Küchenchaos!

2. Kombination aus Texturen und Aromen: Stell dir vor: knuspriger Blätterteig, gefüllt mit einer süßen Mohnmasse und einer cremigen Quarkfüllung. Jeder Biss ist eine perfekte Harmonie aus Texturen und Aromen. Die süße Note des Mohns trifft auf die Frische des Quarks – ein Geschmackserlebnis, das deine Geschmacksknospen tanzen lässt. Diese Kombination ist nicht nur geschmacklich unschlagbar, sondern auch visuell ein Highlight auf jedem Teller!

3. Heißluftfritteuse für den Extra-Kick: Die Verwendung der Ninja AF500 Heißluftfritteuse* macht diesen Strudel noch verlockender. Die innovative Technologie gewährleistet eine gleichmäßige und knusprige Textur des Blätterteigs. Die Temperaturkontrolle ermöglicht eine präzise Zubereitung, sodass du einen goldbraunen Strudel mit perfekter Konsistenz erhältst. Dein Mohn-Quark-Strudel wird in der Heißluftfritteuse zum echten Star – ein beeindruckendes Ergebnis, das nicht nur deine Familie, sondern auch deine Gäste begeistern wird!

Bist du bereit für ein schnelles, unkompliziertes und absolut köstliches Backabenteuer? Dann nichts wie ran an die Zutaten und ab in die Küche! Unser schneller Mohn-Quark-Strudel aus der Heißluftfritteuse wird nicht nur deine Backkünste auf ein neues Level heben, sondern auch deine Geschmackssinne im Sturm erobern. Guten Appetit und happy baking! 🍰✨

Teile dieses Rezept

Mohn Quark Strudel

Mohn Quark Strudel

Entdecke mit unserem Rezept für einen schnellen Mohn-Quark-Strudel aus der Heißluftfritteuse eine unkomplizierte und köstliche Möglichkeit, einen delikaten Strudel zuzubereiten. Dieses Rezept kombiniert die Leichtigkeit von Blätterteig mit einer unwiderstehlichen Mohnfüllung und einer cremigen Quarkmasse. Erfahre, wie du in kürzester Zeit einen verführerischen Strudel zaubern kannst.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gericht Nachspeise
Portionen 8

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Backfertige Mohnfüllung
  • 300 g festen Quark Tworog
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Ei
  • Puderzucker zum bestreuen

Anleitungen
 

  • Quarkfüllung vorbereiten: Mixe 300g festen Quark mit 4 EL Zucker, 1 EL Vanillezucker, 2 EL Speisestärke und einem Ei zu einer gleichmäßigen Masse.
    Blätterteig vorbereiten: Rolle den Blätterteig aus und verteile die vorbereitete Mohnfüllung sowie die Quarkmasse gleichmäßig darauf.
    Aufrollen: Rolle den Teig mit den Füllungen auf und platziere den Strudel in der Ninja AF500 Heißluftfritteuse.
    Bestreichen und Backen: Bestreiche den Strudel mit einem verquirlten Ei und backe ihn in der Heißluftfritteuse bei 160 Grad für etwa 10 Minuten. Reduziere dann die Temperatur auf 140 Grad und backe weitere 15-20 Minuten, bis der Strudel goldbraun ist.
    Verfeinern: Stäube den fertigen Strudel zum Schluss mit Puderzucker für die perfekte süße Note.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keyword Mohn, quark, Strudel

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Somit unterstützt du UNS und unserem Blog. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Subscribe To Our Newsletter

Get updates and learn from the best

More To Explore

Do You Want To Boost Your Business?

drop us a line and keep in touch