Hähnchen-Teriyaki-Pasta

Hähnchen-Teriyaki

Über dieses Rezept

Dieses Rezept für selbstgemachte Hähnchen-Teriyaki-Pasta, das der ganzen Familie schmeckt, musst du unbedingt ausprobieren. Dieses Pasta-Rezept ist wirklich einfach zum nach machen. Und das beste daran ist man bekommt die ganze Familie satt für ganz wenig Geld. Pro Portion kostet das Gericht nur circa 1 Euro.

Hierzu nutzen wir auch persönlich die kostenlose-kaufDA-App*. Lade dir die kostenlose Spar-App herunter und überzeuge dich selbst.

Teile dieses Rezept

Zutaten

250g Spaghetti

200g Hähnchenbrust

1 gelbe Paprika

1 rote Paprika

1 Karotte

1 Knoblauchzehe

50ml Sojasoße

50ml Teriyakisoße

50ml Wasser

Salz & Pfeffer

etwas Sesam

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Nudeln zum kochen stellen. Ich habe hier Spaghetti genommen.

Schritt 2

Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und in der Pfanne kurz anbraten.

Schritt 3

Gemüse waschen, in dünne Streifen schneiden, Knoblauch mit der Knoblauchpresse pressen und zum Fleisch in die Pfanne geben.

Schritt 4

Das Gemüse kurz mit anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Unter geschlossenem Deckel das Gemüse anschließend ca.10 Minuten garen.

Schritt 6

Nach der Garzeit mit Sojasoße, Teriyakisoße und Wasser ablöschen und die fertige Pasta hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.

Schritt 7

Am Ende noch etwas Sesam drüber streuen. Und genießen.

Hähnchen-Teriyaki

Hähnchen-Teriyaki-Pasta

Dieses Rezept für selbstgemachte Hähnchen-Teriyaki-Pasta, das der ganzen Familie schmeckt, musst du unbedingt ausprobieren. Dieses Pasta-Rezept ist wirklich einfach zum nach machen. Und das beste daran ist man bekommt die ganze Familie satt für ganz wenig Geld. Pro Portion kostet das Gericht nur circa 1 Euro.
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 1 Stück Gelbe Paprika
  • 1 Stück Rote Paprika
  • 1 Stück Karotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 ml Sojasoße
  • 50 ml Teriyakisoße
  • 50 ml Wasser
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Sesamöl

Anleitungen
 

  • Und so einfach gehts:
    -Nudeln zum kochen stellen.
    -Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und in der Pfanne kurz anbraten.
    -Gemüse waschen, in dünne Streifen schneiden, Knoblauch mit der Knoblauchpresse pressen und zum Fleisch in die Pfanne geben.
    -Das Gemüse kurz mit anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
    -Unter geschlossenem Deckel das Gemüse anschließend ca.10 Minuten garen.
    -Nach der Garzeit mit Sojasoße, Teriyakisoße und Wasser ablöschen und die fertige Pasta hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.
    -Am Ende noch etwas Sesam drüber streuen. Und genießen.
Keyword Hähnchen, Pasta, Teriyaki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Subscribe To Our Newsletter

Get updates and learn from the best

More To Explore

Do You Want To Boost Your Business?

drop us a line and keep in touch