Cordon-Bleu aus Kloßteig

Cordon-Bleu aus Kloßteig

Über dieses Rezept

Mit diesem Cordon-Bleu ohne Bleu ;-), was auch immer das heißen mag, begeistert ihr Familie und Freunde. Die Zubereitung ist wirklich einfach. Die Hauptzutat ist fertiger Kloßteig. Diese Variante eignet sich auch super als vegetarische Alternative.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile dieses Rezept

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1

Eine Portion vom Kloßteig auf die Frischhaltefolie geben und platt drücken (den Trick mit der Frischhaltefolie seht ihr im YouTube Video). Eine Packung Kloßteig mit 750 Gramm reicht für circa 4 Portionen.

Schritt 2

Den plattgedrückten Kloßteig mit Schinken und Käse belegen. Man könnte den Schinken auch weglassen für eine vegetarische Variante des Cordon-Bleus.

Schritt 3

Denn flachen Kloßteig-Fladen einmal umklappen und die Ränder gut andrücken, damit der Käse beim Braten nicht ausläuft. 

Schritt 4

Den Cordon Bleu ins Paniermehl geben und von beiden Seiten gut panieren.

Schritt 5

Öl in der Pfanne erhitzen (macht am besten die Holzstäbchen Probe, wie im Video)

Schritt 6

Cordon Bleu von beiden Seiten, bei mittlerer Hitze für paar Minuten in der Pfanne gut ausbacken.

Cordon-Bleu aus Kloßteig

Cordon-Bleu aus Kloßteig

Mit diesem Cordon-Bleu ohne Bleu ;-), was auch immer das heißen mag, begeistert ihr Familie und Freunde. Die Zubereitung ist wirklich einfach. Die Hauptzutat ist fertiger Kloßteig. Diese Variante eignet sich auch super als vegetarische Alternative.
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 750 gramm Kartoffel-Kloßteig
  • 150 gramm Käse (Reibekäse)
  • 100 gramm Schinken
  • Paniermehl
  • Frischhaltefolie

Anleitungen
 

  • Und so einfach gehts:
    -Eine Portion vom Kloßteig auf die Frischhaltefolie geben und platt drücken.
    (Es ergeben sich ca.4 Cordon Bleus aus dem Kartoffelkloßteig)
    -Den plattgedrückten Kloßteig mit Schinken und Käse belegen.
    -Einmal umklappen und die Ränder gut andrücken, damit der Käse beim Braten nicht ausläuft.
    -Den Cordon Bleu ins Paniermehl geben und von beiden Seiten gut panieren.
    -Öl in der Pfanne erhitzen (macht am besten die Holzstäbchen Probe, wie im Video)
    -Cordon Bleu von beiden Seiten, bei mittlerer Hitze für paar Minuten gut ausbacken.
Keyword cordon-bleu,, kartoffeln, kloßteig,

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Somit unterstützt du UNS und unserem Blog. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Subscribe To Our Newsletter

Get updates and learn from the best

More To Explore

Do You Want To Boost Your Business?

drop us a line and keep in touch